Unsere Geschichte

Harald Erhard ist gebürtiger Bayer. Ihn zog es in den 1990er-Jahren in das wunderschöne Brandenburg, wo er seine heutige Ehefrau Anja kennenlernte. Beiden wurde schnell klar, dass sie ihr Leben gemeinsam bestreiten wollen und so eröffneten sie als Eheleute ihr erstes Lokal, das "Ringelnatz".

 

Als gelernter Koch mit größeren Ambitionen suchte Harald eine neue Herausforderung. Ein eigenes Restaurant war schon immer sein Traum. So eröffneten die Eheleute 1993 die Bayernstub'n - das einzige bayerische Restaurant in der weiteren Umgebung.

 

Bayernstuben GeschichteDie gute Küche und das Traditionsbewusstsein der Eheleute machten schnell auf sich aufmerksam und erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit. Die Gäste schätzen die abwechslungsreiche Küche und das kleine Stückchen Bayern, das die Bayernstub'n Ihnen bieten.

Die Familie vergrößerte ihr Restaurant zur Pension und konnte so den Gästen auch Übernachtungsmöglichkeiten bieten, da diese gerne länger als nur auf einen geselligen Abend bleiben mochten.

2008 übernahmen die Eheleute dann das Hotel Garni Kastanienhof und wuchsen so zum Hotel Garni Bayernstub'n.

Ein kleines Stückchen Bayern im Herzen Brandenburgs.